Brandschutzhelferausbildung / Feuerlöschübungen

Unternehmen haben eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten (i.d.R. 5 % der Mitarbeiter) durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen.

Ziele unserer Ausbildung zum Brandschutzhelfer sind:
  • Vermitteln von Grundlagen bzgl. des Brandschutzes
  • der sichere Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöschein-
    richtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden ohne Eigengefährdung und
  • die Sicherstellung des selbstständigen Verlassens (Flucht) der Beschäftigten.

Inhalte der Ausbildung zum Brandschutzhelfer:
1. Theorie
  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
2. Praxis
  • Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  • Realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen, z.b. mit
  • Brandsimulationsgeräten